Beendete Auktion

2. Verdener Online Auction

Lot 1

So one

Ein Ebenbild seines Vaters, aus gleicher Erfolgszuchtstätte
Geschlecht

Hengstfohlen

Geboren

28.03.2020

Lebensnummer

DE 431310826420

Rasse

Hannoveraner

Farbe

Fuchs  

Steuersatz

0%

Besitzer

Andrey Hartley
Moskau, RUS

Züchter

Willem Klausing GbR
49356 Diepholz

Standort des Fohlens

Diepholz


Tierärztliche Dokumente
Auktionsbedingungen
Sie müssen angemeldet sein um diese Dokumente anschauen zu können

Zuchtname: Don Horatio

Mit der Nummer 1 eröffnet das Hengstfohlen So One in bunter Fuchsjacke die Verdener Online Auktion. Sein Vater ist der Sezuan-Sohn So Unique der Hengststationen Helgstrand und Schockemöhle. 2017 wurde er in Verden als Prämienhengst ausgezeichnet und verließ den Verdener Körplatz als Preisspitze, 2018 folgte der Titel Prämienhengst bei der dänischen Körung. Es folgten der Sieg beim dänischen 35-Tage-Test und der Titel Bundeschampion der dreijährigen Hengste 2018 unter Eva Möller. 2019 wurde er mit der Bewertung 9,64 erster Champion des Finales der Vierjährigen im Rahmen der WM der jungen Dressurpferde in Ermelo. 

Muttervater von So One ist kein geringerer, als der selbst unter Emma Hindle/GBR international Grand Prix erfolgreiche Diamond Hit. Der Hengst des Gestüt Sprehe stellte inzwischen 70 gekörte Hengste und 131 Dressurpferde, die in der schweren Klasse bis hin zum Grand Prix brillieren. 

So Ones Großmutter Surefire K brachte 2018 einen Hannoveraner Prämienhengst von Morricone, der in Verden für 110.000 Euro den Besitzer wechselte. Auch Doppel-Bundeschampion und Vize-Weltmeister Placido von Prestige Pilot unter Dr. Ulf Möller wurde in Verden für 180.000 Euro versteigert und entspringt diesem Stamm. Sein mit Springblut gespickter Mutterstamm stellte außerdem zahlreiche international erfolgreiche Springpferde und gekörte Hengste, unter anderem Perpignon von Pilot, bis zur Klasse S*-erfolgreich unter Hauptsattelmeister Joachim Winter.

Mutter: Diamond Queen K
Prämierung:  1xIa.
ZL:  3/2
ZSP:  8,00 9,00 7,50 / 8,50 / 5,75
   
Großmutter:  Surefire K
Prämierung:  1xIa.
ZL:  10/8
ZSP:  8,50 9,00 5,50 / 8,50 / 6,50

Großmutter:
gek. Hengst v. Morricone I (HM 2018: 110.000 €); Diamond Queen K v. Diamond Hit (H.v.d.Decken-Schau 2017 1H-Preis Dressur); 

Mutterstamm:
Sugar Boy v. Contendro I (SPR: M*-erfolgr. mit Laurens Houben); gek. Hengst Coupon v. Coupe de Coeur (SPR: int. S**-erfolgr. mit Tobias Meyer); Chacco Gold v. Chacco-Blue (VA 2014, SPR: int. S*-erfolgr. mit Tobias Meyer); Limoncelli v. Lissaro (DRE: M*-erfolgr. mit Andrea Ruland); Cardesch v. Cardenio (SPR: int. S*-erfolgr. mit Michael Eichler); gek. Hengst Libor v. Lordanos (HM 2010: 100.000 €, SPR: M*-erfolgr. mit Jeanette Mertens); Rainbow Quest v. Riedinger (VA 2009: 67.000 €, DRE: M*-erfolgr. mit Heike Bosse); gek. Hengst Graf 's Stakkato v. Graf Top (SPR: int. S*-erfolgr. mit Michael Aabo); Royal Duchess v. Rosario (SPR: int. M-erfolgr. mit Lisa-Michelle Thiele); Real Dancer v. Rotspon (VS: int. S***-erfolgr. mit Sam Griffiths); gek. Hengst Favorit v. Fidermark (HM 2003, DRE: M**-erfolgr. mit Heike Kemmer); gek. Hengst v. Hickstead White (HM 2019); gek. Hengst Dakato v. Diarado (HM 2016, SPR: M*-erfolgr. mit Lukasz Przybylski); gek. Hengst Baloucor v. Balou du Rouet (HM 2015); gek. Grand Stakkato v. Graf Top (HM 2014); gek. Hengst Perpignon v. Pilot (SPR: S*-erfolgr. mit Joachim Winter); History K v. Hickstead White (FoVA 2018); Diamonds Ninja v. Diarado (VA 2019); Placido v. Prestige Pilot (VA 1998: 180.000 €, Bundeschampion 5j. Dressurpferde 2000, Bundeschampion u. Vize-Weltmeister 6j. Dressurpf. 2001 mit Dr. Ulf Möller); German Girl v. Graf Top (H.v.d.Decken-Schau 2016 Klassensiegerin Springen); Valencia v. Valentino (H.v.d.Decken-Schau 2010 1J-Preis).