Gebot abgeben!

€ 0

Sie können nur in € 500 Schritten bieten. Das nächstmögliche Mindestgebot liegt bei € 8,500.

abbrechen
zurück

27 - Cinzano Gold

Comme il faut - Asti Spumante - Vulkano

2019-03-19 braun Hengstfohlen

Züchter
Heide u. Helmut Peters Hammah
Besitzer
Heide u. Helmut Peters Hammah
Weiteres

Standort:
Hammah

MwSt: 10.7%

Noch 0 Sekunden
Endet: 19-09-14, Sat 19:00
Verkauft für:
€ 0
(8 Gebote)
Hier registrieren

Hinter der Nummer 27 verbirgt sich ein braunes Hengstfohlen, der Comme il faut-Sohn Cinzano Gold.

Comme il faut ist in aller Munde, nicht nur züchterisch, sondern brandaktuell sportlich. Sein Pedigree vereint die Hochkaräter Cornet Obolensky, Clinton, Corrado, Heartbreaker, Nimmerdor, Randel Z und Ramiro. Er selbst war Vize-Bundeschampion und Vize-Weltmeister der jungen Springpferde, bevor er unter Marcus Ehning alle Stufen auf der Karriereleiter des großen Sports nahm. Erfolge in Nationenpreisen, Großen Preisen und bei Global Champions Tour-Stationen sprechen für sich. Erst kürzlich sicherte sich das Paar den Sieg im Nationenpreis in Hickstead und wurde Sechster der Einzelwertung und gewann Silber mit dem deutschen Team bei den Europameisterschaften in Rotterdam. 22 gekörte Söhne sowie zahlreiche Nachkommen, die in der schweren und internationalen Klasse angekommen sind, unterstreichen auch seine züchterischen Leistungen eindrucksvoll.

Muttervater des Auktionsfohlens ist Asti Spumante der mit Thomas Mühlbauer als Sieger vieler internationaler Prüfungen, wie bei den Munich Indoors oder dem Hallenderby in Wien, hervorging. 2007 gehörte das Paar zum Siegerteam der Nationenpreise in Hickstead, Dublin und Barcelona. 2008 waren sie unter den Top-Drei im Nationenpreis von Madrid, im Großen Preis von San Patrignano und im Nationenpreis von Calgary. 2009 holten sie die Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften in Balve und Team-Bronze bei den Europameisterschaften in Windsor, wo sie in der Einzelwertung Platz fünf belegten.

Aus dem Holsteiner Mutterstamm 4294 ist der Hengst L.B. Convall v. Colman mit Philipp Weishaupt, Sieger in den Großen Preisen von Aachen und Calgary, sowie die international bis 1.60m-Parcours erfolgreichen Pferde Herald v. Heraldik xx mit Markus Beerbaum, Corrlan v. Corrado I mit Andreas Knippling, Castello v. Cassini I mit Toni Haßmann oder Carlot v. Carthago mit Rodrigo Pessoa.

Comme il faut Cornet Obolensky Clinton Corrado I
Urte I
Rabanna van Costersveld Heartbreaker
Holivea van Costersveld
Ratina Z Ramiro Raimond
Valine
Argentina Z Alme
Heureka Z
Hann.Pr.St. H Asti's Nobless Asti Spumante Argentinus Argentan
Dorle
Edelbild Landfrieden
Edelwelt
St.Pr. H Viva Nobless Vulkano Voltaire
Pretoria
Nobless IX Contender
Fantasie V

Sie möchten mitbieten?

Ihre Vorteile als eingeloggter Nutzer:

  • Spannende Bieterduelle in Echtzeit
  • Bequem von überall mitbieten
  • Favoriten setzen und verfolgen
  • Transparenz für Käufer und Züchter
 
Zögern Sie nicht uns uns zu kontaktieren. 
Oder schauen Sie in unser FAQ für weitere Fragen.
Hier registrieren

Ihr Auktionsteam